Unsere Partner

Halblech
Pöllatschlucht - Neuschwanstein Drucken
Schloss Neuschwanstein ruht auf einen grossen, senkrecht abfallendem Felsen, der
einer der Begrenzungen der Pöllatschlucht ist.

Ein eiserner Weg an dieser Wand ermöglicht einen, mit intensiven Eindrücken
übersähten Zugang zum Schloss Neuschwanstein.

Ein großer Wasserfall unter halb der Marienbrücke lässt erste Eindrücke über die
Größe der Natur rund um Schloss Neuschwanstein erahnen.

König Ludwig der II. hat sich deshalb auch in das Bewußtsein der Bayern gebaut, weil
er hier eine Symbiose von Natur, Stein und Eisen errichten lies, die ihm viele Titel mit
Vorsatz "Märchen-" eingebracht hat.

Der Blick von der Brücke auf sein Schloss, alles kann man mit diesem Vorsatz
ergänzen.

Bilder können nur ungenügend Beschreiben, wie grandios die Natur zu allen
Jahreszeiten sein kann.






Weiterführende Informationen:

Allgäu Info:






  Weiterführende Informationen: